Spenden

Die Regelungen zur Finanzierung der Hospizarbeit sehen vor, dass die Kranken- und Pflegekassen immer nur einen Teil der entstehenden Kosten tragen und die Hospize immer einen Eigenanteil an den Betriebskosten selbst finanzieren müssen. Somit stehen alle Hospize vor der Aufgabe diese „strukturelle Unterdeckung“ jedes Jahr wieder neu auszugleichen. 2017 muss das lebensHAUS hierfür ca. 295.000 € durch Spenden aufbringen.

Vor diesem Hintergrund hat sich im Frühjahr 2000 der Förderverein Hospiz lebensHAUS e. V. gegründet. Laut seiner Satzung  ist das Ziel des Vereins „die Entwicklung und Förderung von Hilfen für die Begleitung schwerkranker sterbender Menschen und ihrer Angehörigen im Hospiz lebensHAUS“. Konkrete Schwerpunkte der Vereinsarbeit sind das Einwerben von Spenden sowie die Werbung von neuen Vereinsmitgliedern.

 

Sie können die sinnvolle Arbeit im Hospiz lebensHAUS unterstützen, indem Sie

  • den Hospizgedanken weitertragen
  • Mitglied werden im Förderverein
  • einmalig oder regelmäßig spenden
  • Spendenaktionen z. B. bei Familien- oder Betriebsfeiern durchführen
  • eine Benefizveranstaltung durchführen
  • am Projekt „lebensFREUNDE“ teilnehmen.

Unser Spendenkonto:

IBAN:DE64 4005 0150 0024 0081 53

BIC WELADED1MST
Sparkasse Münsterland-Ost,
BLZ: 400 501 50, Konto-Nummer: 24 008 153

Online-Spenden

zur Spende auf der Seite
des Fördervereins geht es

hier entlang

Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen ganz herzlich. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar. Spendenbescheinigungen schicken wir bei Vorliegen der Anschrift automatisch zu.

Im Jahr 2001 wurde durch Herrn August Pröbsting die „Pröbsting Stiftung für das Hospiz lebensHAUS“ gegründet und 1 Jahr später als rechtlich selbstständige Stiftung anerkannt. Über den Förderverein hinaus sind die Erträge aus der Pröbsting Stiftung die zweite Fördersäule, die dem lebensHAUS einen Teil der notwendigen Eigenmittel zur Verfügung stellen kann.

Wenn Sie mehr über die Pröbsting Stiftung erfahren möchten oder die Stiftung mit einer Zustiftung oder Spende unterstützen wollen, nehmen Sie bitte direkt mit dem lebensHAUS Kontakt auf.